Slideshow Header

+++ Maßnahmen im Zuge der Coronavirus-Pandemie +++

Die Wissenschaft im Dialog gGmbH hat entschieden, alle externen und öffentlichen Veranstaltungen bis 30. April 2020 abzusagen oder zu verschieben, um einen Beitrag zu leisten, das Coronavirus so weit wie möglich einzudämmen. Weitere Informationen findet ihr hier. Dies gilt auch für alle bisher angekündigten Veranstaltungen der Diskussionsreihe Wissenschaft kontrovers. Sobald neue Termine und Veranstaltungen feststehen, werden sie auf dieser Webseite angekündigt werden. 

Wissenschaft kontrovers geht digital weiter! 

In der Zwischenzeit arbeiten wir daran, euch ein interaktives und informatives Online-Angebot rund um die Themen der Diskussionsreihe und die eingebundenen Expertinnen und Experten anzubieten. Es ist in unserem Online-Bereich zu finden und wird in den kommenden Wochen laufend erweitert.