Slideshow Header
31.März 2021

Veranstaltung:

Wie verhalten wir uns, sobald die Beschränkungen aufgehoben sind?

Rasender Stillstand #6
Online, 12:00 Uhr

+++ Hier geht es zur Anmeldung +++

Reisen, Shopping, rauschende Feste – Müssen wir alles nachholen, was wir vermeintlich verpasst haben? Oder bedeutet die Pandemie-Zeit eine Besinnung und Entschleunigung in Bezug auf unseren zuvor nimmersatten Ressourcenhunger? Wie werden wir die Pandemie im Rückblick sehen? Als Zeit der Entbehrung oder als Wendepunkt für einen Wandel hin zu einer sozialeren, grüneren und vielfältigeren Gesellschaft?

Die Veranstaltung ist Teil der neuen Bucerius-Lab-Reihe „Rasender Stillstand – Welche Spuren hinterlässt die Pandemie in der Gesellschaft?“

Diskutieren Sie mit:

Stephan Rammler
Zukunftsforscher und Direktor des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung

Christa Liedtke
Abteilungsleiterin Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Wuppertal Institut

Christian Stöcker
Kognitionspsychologe, Autor und Professor für Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg

Moderation: Christine Watty, Deutschlandfunk Kultur